Wohooo! ­čą│

Am 06.06. wurde Nachts sieht man keinen Regenbogen ver├Âffentlicht!
Aber was ist das eigentlich? ­čĄö
Eine Irish-Crime Anthologie vom Brighton Verlag ­čôľ
11 Autoren stellen euch in 11 Kurzgeschichten ­čŹÇIrland, ­čö¬Morde, ­čô▓Cybercrime & ­čĄíPsychopathen vor!

Nat├╝rlich findet ihr in der Kurzgeschichtensammlung auch eine Story von mir ­čÖőÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ
Sie hei├čt „Ausgel├Âscht“ und handelt von einem zwiellichtigen Hauptcharakter, der in einem kleinen Fischerdorf Irlands untertaucht. Doch die Vergangenheit holt ihn schneller ein, als ihm lieb ist…! ­čĄź

*Nachts sieht man keinen Regenbogen* findet ihr bei g├Ąngigen Online-Stores und auf Bestellung in jeder Buchhandlung.

Und falls ihr schon neugierig auf „Ausgel├Âscht“ seid, k├Ânnt ihr in meine Kurzgeschichte reinh├Âren:

Ich erstelle noch eine eigene Unterseite f├╝r die Anthologie um euch noch mehr Einblicke ins Buch zu zeigen ­čĺÜ
Und ich berichte euch auf jeden Fall noch von den Buchmessen – da kam ich noch gar nicht zu! ­čÖł

Bis dahin viel Spa├č beim Lesen ­čôŚ
Eure Michi