• Schlagwort-Archive: Jahresrückblick

Das war 2021! 🥳 Jahresrückblick

Hey ihr Lieben! 🎆

Das Ende des Jahres rückt immer näher, also wird’s Zeit, euch meine Top 9 vorzustellen! 🥳
Gleichzeitig ist das für mich auch immer ein Jahresrückblick – was war 2021 eigentlich alles los? 🧐

1) Steht für die Specials, die es dieses Jahr gab. Nicht nur zu meinen Büchern hab ich einige kreative Ideen umgesetzt. Zur Bundestagswahl hab ich mich mit einem kleinen Gewinnspiel beteiligt, am 1. April gabs eine Fake-Veröffentlichung (wer erinnert sich noch an „Liebe im Sonderangebot“? 🙈) Und den ein oder anderen Beitrag mit Fakten über mich, Leserunden zu Seelenfall & Monster (Danke an den Brighton Verlag ♥️) und kleinere Specials zu Valentinstag, Halloween und den Buchmessen. Insgesamt war also einiges los (und das Dank Social-Media auch völlig Corona-konform! ✅)

2) Fernab von Bücher schreiben und lesen gibt es noch mehr, was die Literaturwelt zu bieten hat. Deswegen poste ich immer mal wieder Thementalks oder zB Zitate und Bilder, die mir besonders gefallen. Gern würde ich mir da nächstes Jahr noch mehr einfallen lassen! 😊

3) Wie ihr sicher merkt, werde ich nicht müde, euch Content zu meinen beiden Büchern zu liefern 📖 Allerdings hab ich das inzwischen runtergeschraubt, denn ich möchte euch nicht mehr alle paar Tage mit Postings dazu überfallen. Denn nach 3 Jahren, die ich jetzt schon zu beiden Büchern Beiträge mache, ist natürlich auch schon viel gezeigt und einiges an Specials gemacht. Ich hab immer noch viel Spaß dran, Zitate, Bilder und kleine Aktionen einzustreuen, das Ganze mach ich jetzt aber seltener, damit es noch etwas Besonderes bleibt ♥️

4) geht an den Tier- und Naturcontent, der sich steigender Beliebtheit bei mir (und hoffentlich auch euch) erfreut 😂 Einige Freunde haben mich auf den Trichter gebracht, das Buchcontent zwar schön und gut ist, Abwechslung aber auch wichtig ist. Vor allem auch mal was Persönliches aus dem Leben zu sehen, und nicht nur „was lese ich“ & „was schreibe ich“. Ich muss sagen, mir gefällt der bunte Feed auch gleich besser. Trotzdem werde ich meinen Hauptcontent *Bücher* natürlich nicht aus den Augen verlieren 🕵️

5) Meine Geschichten sind für mich das Herzstück meines Accounts. Auch wenn ich inzwischen einiges drum rum zeige, bespreche und wusele, ist mein Autorendasein für mich der Hauptgrund, warum ich auf Social Media unterwegs bin. Auch wenn ich dieses Jahr keine Neuveröffentlichung am Start hatte, hab ich euch trotzdem Einblicke in Monster & Seelenfall und einigen Kurzgeschichten von mir gegeben. Es gibt auch noch weitere Werke, in die ich euch gern reinschnuppern lassen will. Und natürlich warten auch weitere Bücher in den Startlöchern auf euch ~ Versprochen! 😊 Aber Gutes braucht manchmal einfach seine Zeit 🍀

6) Kreativ geht nicht nur durchs Schreiben! DIYs, Zeichnen, Bastelprojekte und mehr, das sind Dinge, die mich echt interessieren und die ich immer mal wieder ausprobiere. Dabei will ich euch auch nächstes Jahr wieder mitnehmen! 👩‍🎨

7) Dieses Jahr wollte ich euch mal was Frisches präsentieren. Deswegen hab ich euch Kurzgeschichten von mir gezeigt: Ich hoffe, ihr fandet die Videos spannend! 😊 Ich will auf jeden Fall noch mehr von mir hören lassen! #oldiesbutgoldies #shortstories

8) geht an meinen offiziellen Start als Buchblogger. Ich hab schon vorher viel gelesen und rezensiert, aber seit gut einem Jahr mache ich das jetzt auch offiziell auf meinem Kanal. Denn mir liegt das Lesen genauso sehr am Herzen, wie das Schreiben. Es gibt so viele spannende Bücher da draußen die es wert sind, darüber zu sprechen, sie zu supporten, die Vielfalt in der Buchwelt zu unterstützen. Besonders freue ich mich auch, zur Bloggergruppe vom Kirschbuch Verlag zu gehören, die als junger Verlag schon viele umwerfende Bücher veröffentlicht haben! 🥰 Sonst stelle ich aber auch Werke von vielen anderen Verlagen und Selfpublishern vor, auch von meinem Verlag 😃 Dieses Jahr war einfach der spannende Durchstart als Buchblogger für mich – und nächstes Jahr kommt noch einiges mehr! 📚

9) Der Freaky Friday und andere Pannen! Auch das kam dieses Jahr ganz spontan in mein Programm. Ich finds einfach schön, auch meine chaotische und verrückte Seite ein wenig im Feed ausleben zu können 😂 Denn Lacher tun immer gut, sei der Content auch noch so cringe! 🙈 Ich nenn das ja Entspannung fürs Gehirn. Einfach mal ein bisschen Dummsinn auf sich wirken lassen 😌

❗️ Lange Rede, kurzer Sinn: 2021 war bunt und voller neuer Anfänge, trotz dem lästigen C.
Ich freu mich total aufs neue Jahr mit euch! 🤗 Und neben den ganzen tollen neuen Leuten, die ich kennenlernen durfte, bin ich auch weiter gespannt auf neue Kanäle, Autoren, Buchblogger, Leser, Künstler, und was da draußen noch so rumwuselt 🌐 Die Buchcommunity ist groß und vielfältig und deswegen machts hier auch so viel Spaß 💞

Auf ein wunderbares 2022, ihr Lieben! 🎆
Eure Michi


Auf ein gutes 2021! 🎇

Ihr Lieben! 🎉

2020 hat viele Probleme mit sich gebracht, von daher können wir nur auf Besserung bauen und uns auf das neue Jahr freuen! 🥂✨
Neben all den schlechten Meldungen hatte das Jahr aber auch Gutes, was nur leider leicht in all dem Chaos untergegangen ist 🍀 Lasst uns einen Moment innehalten und auch an die guten Dinge denken, die uns und allgemein passiert sind 💕
Ich bin zB sehr dankbar für die lieben Menschen, die dieses Jahr in mein Leben getreten sind, die vielen Projekte, die ich umsetzen konnte und mein Fernstudium, was ich wie gewohnt weitermachen kann 🥳
2021 wird sicher großartig, und darauf freu ich mich schon sehr. Vor allem wartet auch ein neues Jugendbuch in meinen Startlöchern, was ich euch hoffentlich schon bald präsentieren kann! 🥰 Wer die Zeilentanz-Challenge letztes Jahr verfolgt hatte, weiß vielleicht noch, um was es dabei geht 🤫
Ansonsten bin ich einfach froh, dass es meinen Lieben gut geht und sich vieles dennoch in guten Bahnen weiterentwickelt 🎆

PS: Als kleines Update hab ich schonmal die Events 2021 für euch eingetragen 😉

Alles Liebe für euch da draußen ❤️
Eure Michi

🌟 Auf in 2020! 🌟

Es wird Zeit für meinen Jahresrückblick
Für mich war 2019 das Jahr der Messen und Kontakte! 🙌

Ich war mit meinen Werken das erste Mal auf der Frankfurter Buchmesse und der Nibelungen Buchmesse. Das waren unheimlich tolle Erfahrungen, weil ich dadurch viele tolle Menschen kennengelernt habe und auch mit meinem Verlag und tollen Autoren engeren Kontakt knüpfen konnte 💫
Auch meine erste Lesung zu Seelenfall war ein spannendes Erlebnis, was viel Spaß gemacht hat. Und die Teilnahme an der #OBM2019 war ein erfrischend neues Konzept 💡

Fantastisch war außerdem die Veröffentlichung von Vergessene Pfade, einer gemeinnützigen Anthologie über Mythen und Legenden aus ganz Deutschland. Ein Projekt mit fast 20 Autoren, das Mitwirken hat super viel Spaß gemacht 🥳
Auch die Zeilentanzchallenge, in der ich mein neustes Buchprojekt vorgestellt habe, war klasse. Das Reinschnuppern in viele andere Buchideen und der gemeinsame Austausch waren echt spannend! 🎉

Über die Zusammenarbeit mit Zeitungen und Magazinen bin ich sehr froh, die *Seelenfall* und *Vielleicht sind wir alle Monster* vorgestellt haben. Vor allem möchte ich hier dem Bergsträßer Anzeiger,  der Frankensteiner Rundschau und der 4-TEENS danken ♥
Auch mein Oster-Gewinnspiel hatte viel Spaß gemacht, und stolz war ich auf die Nominierung von Seelenfall auf Lovelybooks und die #TauschDeinBuch Aktion, die ich zusammen mit der lieben Betty J. Wendl ins Leben gerufen habe 📚

Ein großer Dank geht auch an Zoltan Botos, ein fantastischer Künstler, den ich dieses Jahr kennengelernt habe. Zusammen haben wir schöne Logos, Signaturen und Banner für mich und meine Bücher designt. Vielen lieben Dank dafür! ♥
Im Bereich Social Media hat sich auch eingies getan. Ich bin sehr froh über die tolle Buch-Community, die ich immer weiter entdecke. Selbst versuche ich auch, regelmäßig updates zu posten und mir immer wieder was einfallen zu lassen. Man bekommt schon eine Menge interessanter Aktionen mit und lernt tolle Leute kennen. Dafür bin ich total dankbar! 🥰

Das Werkeln an der Homepage macht immer viel Spaß. Auch kleine Projekte, wie neue Challenges, Erweiterungen, Fotos für Social Media, neue Buch-Videos und co fordern mich kreativ total! 👩‍🎨
Die wichtigste Frage ist wohl, wie es mit neuen Büchern ausschaut ❓ 2020 möchte ich mein neues Jugendbuch veröffentlichen. Es wäre fantastisch, wenn das klappt. Das Wichtigste ist, dass ich rundum zufrieden mit dem Werk bin, und es so auch auf die Menschheit losgelassen werden kann. Von daher: Lassen wir uns überraschen! ♥ Es lauern auf jeden Fall auch schon viele weitere Ideen! 😉

Vor allen Dingen wünsche ich uns allen eins: Freude 🍀 Zufriedenheit 🌟 Glücklich sein 💞
Das ist so, so wichtig. Das Leben muss nicht perfekt sein, aber es soll Spaß machen. Es geht nicht darum, das Beste zu haben, sondern das Schönste aus dem zu machen, was man zur Verfügung hat.
Uns allen einen wunderschönen Start in 2020auf das alles gut wird und gut bleibt!

Schließen